TASTE OF...SARDINIA

MOVIE EXPERIENCE

01.04.2023 - Ab 18 Uhr

Das Kunstkraftwerk und Circolo Sardo di Berlino/Sardisches Kulturzentrum laden zu einem besonderen Filmabend ein!

Essen, Wein und Kultur. Eine Begegnung mit sardischen enogastronomischen Spezialitäten, Menschen, die dort leben, und ihren Traditionen. Im Programm steht die Filmprojektion des DokuFilmKlassikers “Climbing The Elixir” (OmU) der sardischen Regisseurin: Monica Dovarch.

Auf der Suche nach dem Geheimnis der Langlebigkeit in einer Ecke der Welt, in der die meisten Hundertjährigen leben, erzählt „Climbing the Elixir“ die Geschichte eines schönen und verlorenen Sardiniens durch das Leben außergewöhnlicher Menschen - den "bergsteigenden" Hirten Sardiniens.

 

AKTUELLE INFO:

2  Zeitslots mit je 60 Tickets verfügbar:

> 1. TERMIN: 18.00 Uhr

> 2. TERMIN: 20.30 Uhr

Dauer: 120 Minuten

PREIS: 25 €*
*Inklusiv Filmprojektion, Essen und Getränke

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Sardinischen Kulturzentrum e.V. zugute.
The profits of the event will be donated to the Sardinischen Kulturzentrum e.V..

 

DER DOKUFILM

Zwei Wanderer begeben sich auf die alten Pfade des Gennargentu-Gebirges in Ogliastra, einer Gegend Sardiniens, die wegen der Langlebigkeit ihrer Bewohner zu den Blauen Zonen des Planeten zählt. Die Erkundung dieses Gebiets und die Suche nach den Spuren der Vergangenheit geben Einblick in eine Lebensweise, die vielleicht die Geheimnisse der Langlebigkeit offenbaren könnte, und erzählen die Geschichten von mutigen Männern, deren Trotz zu Legenden und Mythen geworden ist.

Two hikers set out on the ancient paths of the Gennargentu Mountains in Ogliastra, an area of Sardinia that is one of the planet's Blue Zones for the longevity of its inhabitants. Exploring this area and searching for traces of the past give insight into a way of life that might reveal the secrets of longevity, and tell the stories of brave men whose defiance has become legends and myths.

 

DIE REGISSEURIN

Monica Dovarch ist visuelle Anthropologin (MA Visuelle Anthropologie - Goldsmiths, London). Sie lebt in Italien und Deutschland und arbeitet hauptsächlich als unabhängige Dokumentarfilmerin. Sie arbeitete für Arte TV, und als erste Regieassistentin und Produktionskoordinatorin an Spielfilme und Kurzfilme. Sie arbeitet als Kameramann für Dokumentarfilme und Musikvideos. Monica betrachtet jede Art von Projekt mit ihrem anthropologischen Hintergrund, der ihre filmische Herangehensweise stets prägt.

Monica Dovarch is a visual anthropologist (MA Visual Anthropology - Goldsmiths, London). She lives between Italy and Germany and works mainly as an independent documentary filmmaker. She has worked for Arte TV, and as first assistant director and production coordinator on feature films and short films. She works as a cinematographer for documentaries and music videos. Monica looks at each type of project with her anthropological background, which always shapes her cinematic approach.

 

DAS "TASTE"

Die Verköstigung sardischen Spezialitäten (Pane-Guttiau, Salciccia, Oliven, Pecorino-Käse, Honig), ein Glas Wein und ein Mirto-Schaps begleiten diesen speziellen Filmabend und sind im Eintrittspreis enthalten.

The tasting of Sardinian specialities (Pane-Guttiau, Salciccia, olives, Pecorino cheese, honey), a glass of wine and a Mirto-Schaps accompany this special film evening and are included in the admission price.