Ausstellungen

Immersive and New Media Art

Das Kunstkraftwerk Leipzig ist ein post-industrieller Raum umgewandelt in ein Zentrum für Digitale Kunst. Das Kunstkraftwerk ist ein dynamisches neues Modell für privates Engagement an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Technik, Architektur und Kunst, das seit seinem Start im Jahr 2015 schnell ein bedeutendes internationales Profil erreicht hat.

Jahresausstellung
VAN GOGH experience

Immersive Lichtshows

Kunstkraftwerk hat eine führende Rolle bei der immersiven Kunstausstellungen eingenommen. Zwei postindustrielle, große Hallen wurden mit mehr als 54 Hightech-Beamern, 30 Lautsprecher und einem Computer-Cluster ausgestattet, um Meisterwerke dieser Genres zu zeigen. Mit Hilfe modernster Bild- und Tontechnik werden die Werke der Künstler transformiert, indem ihre Gemälde auf (und über) 10 Meter hohe Wände über die riesige Fläche von 3.600 qm des renovierten Industrie-Gebäudes projiziert werden.

Diese futuristischen und immersiven Ansatz verwandeln die moderne Installationen zu einer atemberaubenden Erlebnis. Durch diese multisensorische Erfahrung möchte Kunstkraftwerk ein junges Publikum und auch Menschen ansprechen, die nicht regelmäßig Museen besuchen. Es gibt keinen vergleichbaren Raum für digitale immersive Kunst in Deutschland.

Digital Art Center

Innovativer Hotspot für Digitale Kunst

Ein kosmopolitisches Team aus Kuratoren und Mitarbeitern präsentiert New Media Künstler, Wissenschaftler und Designer, deren Schaffenselixier die internationale Kommunikation und Symbiose zwischen einzelnen Genres, Disziplinen und Lebenswelten ist. Aus Begegnungen in der Gegenwart wird eine Reise in die Zukunft, denn nur durch die Entdeckung von Gemeinsamkeiten können wir der zunehmenden Zergliederung unserer Konsumgesellschaft etwas entgegensetzen.

Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Besucher. Sie sollen entdecken, lernen, staunen, Spaß haben. Ihre Impulse machen das Kunstkraftwerk zum einzigartigen Energieproduzenten für Leipzig und den Rest der Welt – mittendrin und komplett am Netz.

Seasonal
Open your Mind for NY
Archiv
The Thinker

Street Art

iBUG on Tour

Im Sommer 2019 haben die Künstler der ibug on Tour den Außenbereich des Kunstkraftwerk gestaltet und in eine Freiraumgalerie verwandelt. Die ibug on Tour ist ein Ableger des ibug Festival für urbane Kunst. Zur Suche springen

Die ibug (kurz für Industriebrachenumgestaltung) ist ein Festival für Urban Art, das seit 2006 jährlich in Westsachsen stattfindet. Die Macher, ein Team aus zahlreichen ehrenamtlichen Organisatoren und Helfern, suchen sich dafür Industriebrachen, welche von internationalen Künstlern u. a. mittels Malerei, Graffiti, Illustrationen, Installationen und Multimediakunst umgestaltet werden. Dabei werden sowohl die Geschichte der Brache als auch ihre Architektur in die Werke einbezogen.

 

Virtuelle Tour

BESUCH

Planen Sie Ihren Besuch

Öffnungszeiten

10:00 – 18:00 Uhr Dienstag bis Sonntag und ALLE Feiertage

Bitte beachten Sie unsere Schließzeiten:
montags (außer am Ostermontag, 13.04. und Pfingstmontag, 01.06.)
24., 25. & 31. Dezember

Bitte beachten Sie unsere Sonderöffnungszeiten:

Am 20. Februar sind die Immersionsshows nicht zugänglich.

Am 17. März sind die Immersionsshows in der Kesselhalle nicht zugänglich.

Der Ausstellungsbereich im Turm sowie Café und Shop sind regulär geöffnet.

 

Eintrittspreise

Alle Tickets sind sowohl online, als auch vor Ort an der Kasse des Kunstkraftwerk erhältlich und für alle Ausstellungsbereiche innerhalb der Öffnungszeiten gültig. Durchschnittlich verbringen Gäste 2 bis 2,5 Stunden bei uns.

Tagesticket:   11,00 €
Ermäßigt:   8,50 € (Kinder 6-16 Jahre, Schülerausweis, Studentenausweis, Schwerbehinderte und Leipzig Pass)
Abendticket:   5,00 € (tägl. ab 17:00 Uhr)
Familienticket:   29,00 € (gilt für max. 2 Erwachsene und 2 Kinder zwischen 6-16 Jahren, jedes weitere Kind 4€)
Gruppen:   8,50 € (p.P., gilt ab 12 Personen)
Schülergruppen:   4,00 € (p.P., gilt ab 12 Schülern bis 18 Jahre, eine Begleitperson frei)
Jahreskarte:   35,00 €

Kinder unter 6 Jahren erhalten kostenfreien Eintritt.

Führungen

45-minütige Tour zum Kunstkraftwerk und seinen multimedialen Ausstellungen

Termine: jeden Samstag und Sonntag
Uhrzeit: 11:00 Uhr und 15:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten (empfohlene Gesamtaufenthaltszeit 2,5 Stunden)
Preis: 3,00 Euro (zzgl. Eintritt)

 

"Ich wollte immer kokeln"
Führung Kunstkraftwerk zwischen gestern und heute

Industriegeschichte mit Herz: Wenn Wolfgang Knospe ins Erzählen kommt, dann spürt man die Asche auf der Zunge, die heiße Glut auf der Haut - und man wischt sich unwillkürlich den Schweiß von der Stirn. Der letzte Schichtleiter des vormaligen Heizkraftwerks nimmt Sie bei seinen Touren mit auf eine lebendige Reise in die industrielle Vorgeschichte des heutigen Kunstkraftwerk.

Feste Termine: jeden 1. und letzten Freitag im Monat
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten (empfohlene Gesamtaufenthaltszeit 2,5 Stunden)

Preis: kostenfrei (zzgl. Eintritt)
Gruppen

Führung VAN GOGH experience

Erfahren Sie mehr über das Schaffen und die Geschichte von Vincent van Gogh.

Termine: jeder Zeit buchbar/ nach Vereinbarung
Anzahl: max. 25 Personen pro Führung
Dauer: 45 Minuten (empfohlene Gesamtaufenthaltsdauer ca. 2 Stunden)
Preis: Führungsgebühr 50 €, zzgl. Eintritt
Anmeldung: Tel. +49 (0) 341 5295 0895 | Email: info@kunstkraftwerk-leipzig.com

 

Barrierefreiheit

Die immersiven Shows in der Kesselhalle und Maschinenhalle sind barrierefrei zugänglich, die Ausstellungen im Turm können jedoch nur über Treppen erreicht werden.

Ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden.

Anfahrt und Parken
Anfahrt mit ÖPNV Anfahrt mit PKW
   
Haltestelle S-Bahnhof Plagwitz A 9 Ausfahrt Leipzig-West

S1, Tram 14
Bus 60

auf B 181 / B87 ca. 5 km Richtung Zentrum via Lützner/Merseburger Straße
Haltestelle Leipzig Lindenau A 14 Ausfahrt Zentrum /
S1 Neue Messe



B 2 Richtung Zentrum
Richtung Westen via Käthe-Kollwitz-Straße, Karl-Heine-Straße
Haltestelle Lindenau Bushof A 38 Ausfahrt Leipzig-Südwest
Tram 8 oder 15, Bus 60 oder 80

auf B 2 via Schleußiger Weg, Antonien/Gießerstraße
   

Parkplätze stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

 

Café und Shop

Café und Shop sind im Kunstkraftwerk täglich, außer montags, von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Wir bieten im Café verschiedene Kaffeespezialitäten, Limos sowie Bier und Wein an. Freitags, samstags und sonntags gibt es zudem eine kleine Auswahl an Kuchen und anderen Süßspeisen.

In unserem Shop können Sie nach Kunstschätzen stöbern: Von Büchern über Bleistifte, Postkarten, Magnete, Brillenetuis und Taschen gibt es hier für jeden eine handverlesene Auswahl einzigartiger Artikel. Thematisch greifen wir dabei die aktuellen Ausstellungen auf. So haben wir von Van Gogh über Hundertwasser bis hin zur Renaissance ein ausgewähltes Sortiment für Sie zusammengestellt.

Kommende Highlights

What's new?

Kunstkraftwerk Newsletter

Das Kunstkraftwerk ist immer in Bewegung. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie über Veranstaltungen und Entwicklungen.